Ob auf dem Land-, See- oder Luftweg: Wir bieten Ihnen jede Art von Kunsttransport auf nationaler oder internationaler Ebene.

Ob es sich nun um ein  einzelnes Kunstwerk handelt oder um eine reisende Ausstellung/Wanderausstellungen, eine zeitgenössische Skulptur oder ein Gemälde alter Meister: Stets sorgen wir dafür, dass Ihr Kunstwerk sicher, rechtzeitig und in perfektem Zustand an ihrem Bestimmungsort ankommt.

Wir arbeiten mit Partnern zusammen, denen wir seit vielen Jahren vertrauen, um Ihnen die Transportlösung präsentieren zu können, die für Sie am besten geeignet und am wirtschaftlich sinnvollsten ist.
 

Wenn Sie Fragen zum Transport oder dem Versand haben, wenden Sie sich bitte an unsere Experten.

Straßenfracht

Crown Fine Art verwendet seine eigenen Lkws, um Kunstwerke an ihren Bestimmungsort zu bringen. Diese Fahrzeuge sind standardmäßig mit Hängesystemen, Klimaanlagen, einem ferngesteuerten Track-and-Trace-System sowie Alarmanlagen ausgestattet. Außerdem bleibt die Temperatur und relative Luftfeuchtigkeit in den LKWs immer gleich, selbst unter den schwierigsten Wetterbedingungen im Winter oder Sommer.

Im Rahmen unserer Bemühungen, den Kohlendioxidausstoß zu verringern, wählen wir unsere Fahrzeuge zunehmend nach sicherheitsbezogenen und ökologischen Gesichtspunkten aus.

Luftfracht

Bei einem Lufttransport überwacht unser Aufsichtspersonal die Stapelung der Kisten und die Verladung und begleitet die Kunstwerke auf jeder Etappe ihrer Reise – vom Lkw über den Zoll bis zur Verladung ins Flugzeug und zurück.

Wenn Kunstwerke von Personen getragen werden, unterstützen wir Ihre Kuriere beim Transport/ beim Transport, auch beim Zoll und bei der Verladung ins Flugzeug, damit Ihre Kunstwerke jederzeit sorgsam behandelt und geschützt werden.

Seefracht

Crown sea freight

Für monumentale Werke oder groß angelegte Sammlungen verwenden wir eigens entwickelte temperaturgeregelte Container zum sicheren Transport Ihrer Werke auf See.

Spezielle Kunstlieferungen
Bei unseren Formen des Versands, der nur Kunstwerken vorbehalten ist,/ der speziell für Kunstwerke ausgelegt ist, werden zusätzliche Sicherheitsvorkehrungen verwendet/getroffen . Unsere Klienten haben größeren Einfluss auf die Zeitplanung.  Die Kunstwerke werden so weniger oft bewegt. Selbst auf diesem hohen Leistungsniveau ist es –dank des Crown-Netzwerks – möglich, durch Synergieeffekte  Kosten zu sparen.
 

Kunstwerkverpackung in Kisten und andere Behältnisse

Unsere In-House Spezialisten produzieren Verpackungssysteme für jede Art von Kunstwerk  und jeden Transportweg.

Wir entwickeln Verpackungssysteme nach den genauen Angaben unserer Kunden und verwenden verschiedene Techniken des Kistenbaus. Deshalb können sich unsere Klienten darauf verlassen, dass unsere Verpackungsmaterialien ihr Kunstwerk optimal schützen.

 

Unsere Kisten werden aus begastem Holz hergestellt und schützen ihren Inhalt vollständig vor Stößen oder Vibrationen. Sie sind innen ausgekleidet, um Reibungsschäden zu vermeiden und das Kunstwerk vor einer ganzen Reihe von Klimaänderungen zu schützen.

Zollverfahren und rechtliche Bedingungen/Bestimmungen

Beim internationalen Versand bietet Crown Fine Art einen Rundumservice an. Das bedeutet unter anderem, dass wir uns um  alle möglicherweise entstehenden Komplikationen beim Zollverfahren für Importe und Exporte kümmern, die notwendigen Dokumente für den Kunsttransport ausfüllen oder beschaffen, und alle Inspektionen persönlich überwachen.

Wenn Sie Fragen zum Transport und zur Versendung haben, wenden Sie sich bitte an unsere Experten.

The Roaring Twenties im San-Domenico-Museum, Forlì

Für die bedeutende Ausstellung „Art Deco: The Roaring Twenties in Italy“ im San-Domenico-Museum in Forlì koordinierte Crown Fine Art die gesamte Logistik und den Transport von mehr als 500 Kunstwerken einschließlich der Verpackung und Installation.

View project

Zur Feier von 400 Jahren Kunstgeschichte mit Murillos riesigem Meisterwerk

Das außergewöhnliche Leinwandgemälde Der heilige Franziskus in der Portiuncula-Kapelle von Bartolomé Esteban Murillo, das um 1665-1666 entstand, ist mit seinen 4,30 m Höhe und 2,95 m Breite das größte Gemälde des Wallraf-Richartz-Museums in Köln.

View project

„Turner Contemporary arbeitet eng mit Crown Fine Art zusammen, da sie einen professionellen und verlässlichen Service bieten, der gewährleistet, dass der Transport von Kunstwerken mit der größten Sorgfalt und Sachkenntnis erfolgt.“

Elena Calin, Development Assistant | Turner Contemporary | Großbritannien

Expertenberatung